Pressemeldungen


lichtburg_website

Abschlussfest des Bibelwettbewerbs ›Selfie von Gott‹

Rund 1.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nahmen an der Abschlussveranstaltung des Schüler- und Jugendwettbewerbs der ökumenischen Stiftung Bibel und Kultur teil. Das Motto des Wettbewerbs lautete ›Selfie von Gott‹. Das Abschlussfest mit den Preisverleihungen fand am Freitag in der ›Lichtburg‹ in Essen statt. Der Bibelwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wurde in Kooperation mit dem Schulministerium, den evangelischen Landeskirchen und katholischen (Erz)Bistümern sowie den Bibelgesellschaften in Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Rund 10.000 Kinder und Jugendliche beteiligten sich mit 1.200 Beiträgen.

Vollständige Pressemitteilung Stiftung Bibel und Kultur
Liste der Preisträger
Bildergalerie von der Preisverleihung und Einsendungen


Bibelwettbewerb feiert mit 1000 Kindern und Jugendlichen

Unter rund 1200 Beiträgen zum Thema „Selfie von Gott“ wurden auch eine Jugendgruppe aus Essen-Steele und eine Klasse des Leibniz-Gymnasiums in Gelsenkirchen-Buer ausgezeichnet. Preisverleihung mit NRW-Schulministern Sylvia Löhrmann und Annette Schavan in Essen. [Weiterlesen] – von Thomas Rünker



Preise im Bibelwettbewerb ›Selfie von Gott‹ vergeben Spiele, Video-Clips und Guckkästen

14 Preise sind beim Schüler- und Jugendwettbewerb der ökumenischen Stiftung Bibel und Kultur vergeben worden. Rund 10.000 Teilnehmer hatten sich mit 1.200 Beiträgen am Wettbewerb unter dem Motto Selfie von Gott beteiligt. Domradio.de



Ein großes Fest in Essen: Abschluss des Bibelwettbewerbs „Selfie von Gott“

Stuttgart/Essen. Rund 1000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nahmen an der Ab­schlussveranstaltung des Schüler- und Jugendwettbewerbs der ökumenischen Stiftung Bibel und Kultur teil. Das Motto des Wettbewerbs lautete „Selfie von Gott“. Das Abschlussfest mit den Preisverleihungen fand am Freitag  in der „Lichtburg“ in Essen statt. Der Bibelwettbewerb unter der Schirmherrschaft von  Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wurde in Kooperation mit dem Schulministerium, den evangelischen Landeskirchen und katholischen (Erz)Bistümern sowie den Bibelgesellschaften in Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Rund 10.000 Kinder und Jugend­liche beteiligten sich mit 1.200 Beiträgen. [Weiterlesen] – Stiftung Bibel und Kultur


WAZ


Gelsenkirchen-Buer. Spielen im Unterricht? Das können 22 Leibniz-Gymnasiasten preisverdächtig: Mit ihrem Gesellschaftsspiel zum Thema „Selfie von Gott“ holten sie beim Wettbewerb der Stiftung Bibel und Kultur einen der drei ersten Plätze ihrer Altersklasse.

Leibniz-Schüler holen Preis mit Selfies von Gott | WAZ.de – Lesen Sie hier weiter.



Beitrag von Radio Essen aus der Kirchensendung ›Himmel & Essen‹ zum Bibelwettbewerb


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene,
wir danken Euch ganz herzlich für Eure mit viel Engagement erarbeiteten Wettbewerbsbeiträge.

Ein Teil der Jurymitglieder.
Die Jury bei der Arbeit.

Rund 10.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben sich mit über 1.200 Beiträgen am Bibelwettbewerb beteiligt.

In einer 17-köpfigen Jury haben wir Eure Beiträge angeschaut und angehört. Ihr habt Euch viele Gedanken zum Thema ›Selfie von Gott‹ gemacht und mit Freude und Fantasie Eure Beiträge gestaltet. Ihr konntet Sprachbilder von Gott in der Bibel entdecken und diese zusammen mit eigenen Gedanken und Erfahrungen in einem kreativen Prozess umsetzen.

Als Dank und Annerkennung schickt die Stiftung Bibel und Kultur allen die am Wettbewerb teilgenommen haben eine Urkunde. Diese könnt ihr später gut als Nachweis Euren Bewerbungsunterlagen um einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum beifügen.


Zum Abschlussfest mit Preisverleihung am 8. April in Essen haben wir Einladungen verschickt. Leider ist die Teilnahme platzmäßig beschränkt, bitte wartet unsere Bestätigungs-E-Mail ab.


Bitte beachtet: Eure Wettbewerbsbeiträge lagern im Bibelzentrum in Wuppertal. Leider können wir Euch diese nicht zurückschicken. Wenn Ihr die Beiträge dort abholen möchtet, vereinbart bitte einen Termin bis spätestens 4. Mai 2016 per E-Mail unter bibelwerk@thzw.de.

Die prämierten Beiträge zeigen wir beim Abschlussfest.

Ihr seid neugierig auf die Wettbewerbsbeiträge?
Hier ein kleiner Vorgeschmack, weitere stellen wir Euch in den nächsten Wochen vor.

Wettbewerbsbedingungen

wettbewerbsbedingungen

Der Wettbewerb

Regelmäßig richtet die Stiftung Bibel und Kultur den Schüler- und Jugendwettbewerb »Bibel heute« in Zusammenarbeit mit Kirchen, Kultusministerien, Bibelgesellschaften und Lehrkräften in jeweils einem Bundesland aus. Die Wettbewerbe zu den verschiedensten Themen richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.


verantwortliche

Für Verantwortliche

Der Schüler- und Jugendwettbewerb »Bibel heute« wird regelmäßig in jeweils einem deutschen Bundesland ausgetragen. 2015/2016 ist Nordrhein-Westfalen an der Reihe. Ausgerichtet wird dieser Wettbewerb von der Stiftung Bibel und Kultur in Zusammenarbeit mit dem Schulministerium, den (Erz-)Bistümern, Landeskirchen und Bibelgesellschaften in Nordrhein-Westfalen.


teilnehmende

Für Teilnehmende

Am Wettbewerb teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Nordrhein-Westfalen. Eure Beiträge könnt Ihr einzeln, in einer Gruppe oder auch mit der ganzen Klasse einreichen, die anschließend in vier Altersstufen bewertet werden: bis 10 Jahre, 11–14 Jahre, 15–18 Jahre und über 18 Jahre.